JAY FARMER
ONLINE PRESSEMAPPE

Jay Farmer Webseiten:

www.jayfarmer.de
www.punchlines4sunshine.de
www.hiphop-workshops.de

www.mac-rappers.de

 

 
 
Jay Farmer

Mit seinem eigenständigen Stilmix aus Rap und einer ordentlichen Portion "HÖÖÖY"
hat sich Jay Farmer aus dem Landkreis Karlsruhe bisher erfolgreich von Schubladen
ferngehalten.

Seit seinem Erstling "Jay Farmer ist raus aus den Federn" (2007) macht er konstant
und lautstark auf sich aufmerksam. Bereits ein Jahr nach seinem Debüt, legte Jay
Farmer mit dem Mixtape "Der Neuzeit Bundschuh" nach. 2011 und 2012 folgten zwei
weitere Releases, welche ebenfalls komplett in Eigenregie produziert wurden.

Aktuell leitet der aus Bruchsal stammende Rapper und Producer ein Rap-
Spendenprojekt mit dem Titel „Punchlines 4 Sunshine“, bei dem er regionale
Einrichtungen für krebskranke Kinder durch Rap-Charity Events, neue
Musikveröffentlichungen und Workshops mit den betroffenen Kindern unterstützt.

In der Nachwuchsförderung ist Jay Farmer seit einigen Jahren auch mit seinen „HIP
HOP WORKSHOPS and more“ aktiv und unterstützt dabei als Mentor junge Talente in
den Bereichen Rap, DJiing und Musikproduktion.

Jay Farmer steht für einen eigenständigen Hip Hop Sound mit Dorf-Schnauze, der sich nicht nur bei seinen Studioarbeiten sondern auch live auf der Bühne (u.a. im Vorprogramm namhafter Künstlern wie Gentleman, Jan Delay, 187, Samy Deluxe, Max Herre, die Orsons, Beginner) bewährt hat.

Künstlerische Tätigkeit:

  • Juli 2017: Dritter Platz beim „Gnitze Griffel“ (landesweiter Mundartwettbewerb des RP Karlsruhe) mit dem Dialekt-Rap Duo „Flowß Fritz“
  • Dezember 2016: Co-Produzent der „besten Single des Jahres“ beim „Deutschen Rock- und Pop-Preis 2016“
  • Juli 2015: Sieger des „Gnitze Griffel“ (landesweiter Mundartwettbewerb des RP Karlsruhe) mit dem Dialekt-Rap Duo „Flowß Fritz“
  • Seit 2013: Eigenes Tonstudio (für Rap Produktion & Recording)
  • Juli 2010: Offizieller Song zum besten Casual Onlinegame 2009 „My Free Farm“
  • Juni 2009: Musikvideo mit Stars der Fußball Bundesliga
  • März 2009: Song zum Weltwassertag in Kooperation mit der Hilfsorganisation „Viva Con Agua St. Pauli“
  • Seit 2007: Als Solokünstler „Jay Farmer“ aktiv (bisher 2 Alben und 2 Mixtapes veröffentlicht)
  • 1999 bis 2007: Mitglied der Rap-Gruppe „Backwoods Bunch“ (mit diversen Veröffentlichungen)
  • Seit 1999: Bühnenerfahrung aus über 170 Konzerten (Stand: August 2016)l

Tätigkeit als Workshop Dozent:

  • Mai 2016: Durchführung der „Hip Hop Days Bruchsal“ in Kooperation mit dem Jugendhaus HDB Bruchsal
  • April 2016: „Rap & Lyrik“ Workshop am Stadtmedienzentrum Stuttgart
  • Juli 2015: Coaching einer Schülergruppe der Realschule Meitingen (bei Augsburg) für das 10-jährige Jubiläum der Praktikumsbörse „Sprungbrett Bayern“
  • März 2015: Dozent der Fortbildung „Hip Hop im Klassenzimmer“ im Rahmen des "Lehrerfachtag im Stadtmedienzentrum Stuttgart"
  • Oktober 2014: Kreativpreis der Klimaschutzagentur Mannheim für den „Klima Rap“ einer 5. Klasse der Konrad-Duden-Werkrealschule (Verantwortlich für Video- und Audio-Produktion)
  • November 2012: Workshop Leitung bei „Schule ist Kultur“ (Landesjubiläum „60 Jahre Baden-Württemberg“) im Rosengarten Mannheim
  • Seit Mai 2011: Leiter von Hip Hop Workshops (u.a. in Bruchsal / Mannheim / Stuttgart / München / Augsburg)

Tätigkeit als Rap AG Leiter:

  • September 2015 bis Juli 2016: Zahlreiche Live-Auftritte der AG Gruppe „M.A.C. Rappers“ (z.B. Handwerkskammer Mannheim, Planetarium Mannheim, Alte Feuerwache Mannheim, Luisenpark Mannheim, Sparda Event Center Stuttgart uvm.)
  • Juni 2016: Teilnahme am Projekt „Pop macht Schule 2016“ der Popakademie Mannheim und Auswahl zum Abschlusskonzert in der „Alten Feuerwache Mannheim“
  • Mai 2016: Gewinn des „Youngster Award“ (landesweiter Songwriting Wettbewerb der Popakademie Mannheim mit den „M.A.C. Rappers“ (in Kooperation mit dem Chor der Tulla Realschule Mannheim)
  • Mai 2015: Teilnahme am Projekt „School of Rock 2015“ der Popakademie Mannheim und Auswahl zum Abschlusskonzert in der „Alten Feuerwache Mannheim“
  • Februar 2015: Gründung der Rap AG Gruppe „M.A.C. Rappers“ (Konrad-Duden-Realschule Mannheim)
  • Seit September 2013: regelmäßig stattfindende Rap AG an der Konrad-Duden-Realschule
  • 2011 bis 2013: Leitung einer Rap AG an der Leopold-Feigenbutz-Realschule in Oberderdingen ´

Pädagogische Tätigkeit:

  • Juni 2016: Realisierung des Projekts „Pop macht Schule“ (Popakademie Mannheim) an der Konrad-Duden-Realschule Mannheim (inkl. Teilnahme am Abschlusskonzert der Projektreihe)
  • Seit September 2015: Fachschaftsleitung Musik an der Konrad-Duden-Realschule Mannheim
  • Mai 2014: Veröffentlichung eines Unterrichtsentwurfs zum Thema „Rap im Musikunterricht“ im mip Journal des Helbling Schulbuchverlags
  • Seit September 2010: Realschullehrer an der Konrad-Duden Realschule Mannheim (Fächer: Sport/Englisch/Deutsch/Musik)